City travel

Ahoj Praha! | Hallo Prag | Hello Prague

An meinem Geburtstagswochenende, 17.-19.02., ging es nach für mich mit Metin nach Prag.


I have been in Prague with Metin on my birthday weekend, 17.-19.02..

Ehrlich gesagt hatten wir für das Wochenende zuerst die Reise gebucht und im Nachhinein festgestellt, dass ich zu meinem 27. Geburtstag da sein werde. So war natürlich die Vorfreude auf das Wochenende noch größer, unter anderem da ich noch nie zuvor in Prag bzw. Tschechien war.


To be honest, we booked first the trip for the weekend and afterwards I recognized that there will be my 27th birthday. So the anticipation for the weekend was even greater, because I’ve never been before in Prague and Czech Republic.

 

Wir haben uns in der Nähe vom Einkaufszentrum Palladium, zentral gelegen ein Appartement gemietet. Angereist sind wir mit dem Auto, von München aus ist das echt ein Katzensprung, ca 3,5 Stunden. Das Auto haben wir dann über das komplette Wochenende an einem überwachten Parkplatz geparkt, denn für Sightseeing wird es kaum gebraucht. Für das Wochenende war leider, wie auch die Woche zuvor in Wien, schlechtes Wetter vorausgesagt.


We have rented us an apartment located close the shopping mall Palladium centrally. We traveled by car, from Munich it is so close, like 3.5 hours. We parked the car over the entire weekend at a monitored car park, because in my opinion you don’t need it for sightseeing. Unfortunately bad weather was predicted for the weekend, like in Vienna the week before

 

Mein erster Eindruck über Prag war echt sehr positiv! Ich war überwältigt von den Gebäuden der Stadt. Auch der starke Wechselkurs (1 Euro = 27 tschechische Kronen) ist von Vorteil. 🙂

Wir haben in Prag alles zu Fuß abgelegt und dadurch vieles gesehen. Besucht haben wir:

– die Prager Burg, welches Ihr unbedingt sehen müsst
– den Veitsdom, ist die Kathedrale an der Prager Burg
– die John Lennon Wand
– den Altstädter Ring
– die Astronomische Uhr
– auf dem Uhrturm, mit einer grandiosen Aussicht über die Stadt (bin voll der Fan von Aussichten!)
– die Karlsbrücke, und vieles mehr.

My first impression of Prague was really very positive! I was overwhelmed by the buildings of the city. Also the strong exchange rate (1 euro = 27 CZK) is an advantage. 🙂

We have passed everything in Prague by foot and have seen so much. We have visited:

– the Prague Castle, which you have to see
– the Saint Vitus Cathedral, is the Cathedral at the Prague Castle
– the John Lennon wall
– the old town square
– the astronomical clock
– the clock tower, with a magnificent view of the city (i am a fan of views over the city!)
– the Charles Bridge, and much more.

 

In den 2 Tagen die wir hatten, haben wir wirklich versucht soviel wie möglich mitzunehmen. Denke das ist uns auch gelungen. Ich hatte ein tolles Wochenende und einen tollen Geburtstag in Prag. Die Stadt ist voll mit Geschichte – im Nachhinein habe ich unter anderem vom Franz Kafka Museum oder Technischem Museum erfahren, was ich auch noch gerne gesehen hätte. Das nächste mal dann!

Ich hoffe doch Euch gefällt der Post und die Impressionen über Prag. Meine nächsten Ziele sind Monaco, Alacati und Istanbul. Bald auf meinem Blog.

Seid gegrüßt

Euer Emre


The 2 days we had, we really tried to take as much as possible. I think we did it. I had a great weekend and a great birthday in Prague. The city is full of history – afterwards I heard about the Franz Kafka Museum or technical Museum, what I would still like to see. Next time!

I hope you like the post and the impressions of Prague. Next destinations are Monaco, Alacati and Istanbul. Soon on my Blog.

Greetings

Your Emre

Follow me on:
Instagram: @emvoyoe
Facebook: emvoyoe
Snapchat: emvoyoee

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Inessafashioness
    6. Juni 2017 at 12:04

    Toller Eintrag! 😉

  • Leave a Reply